Suche
Suche Menü

Zur Kenntnisnahme

Liebe Züchter, Züchterinnen, Gönner und Vereinsmitglieder,

der Brief von Friedhelm Kappe ist von ihm eigenmächtig veröffentlicht und verschickt worden. Mit vielen Fehlern und einem unsinnigen Text.

Wir vom Vorstand des Hannoverschen Geflügelzüchterverein von 1869 e.V. distanzieren uns von dieser Vorgehensweise und werden an den Terminen für die Deutsche Junggeflügelschauen, so wie sie festgelegt sind, mit absoluter Sicherheit nicht rütteln.

Man sollte sich, bevor man so einen Brief schreibt, einmal mit gewissen Personen auseinandersetzen.

Ich bedauere das zu tiefst, dass es immer noch Leute gibt, die nicht mitdenken können.

Mit freundlichen Züchtergrüßen
Andreas Seifert
(1. Vorsitzender)

P.S.: Wir freuen uns, Euch alle gesund und munter auf unserer 139. Deutschen Junggeflügelschau in Hannover wieder zu sehen.