Suche
Suche Menü

Rückblick Monatsversammlung

Der erste Vorsitzende Andreas Seifert eröffnete pünktlich um 18 Uhr die September Versammlung und begrüßte die anwesenden Züchter und Züchterinnen, die zahlreich erschienen waren. Anschließend wurde die Tagesordnung von Ihm verlesen und einstimmig genehmigt.

Für das verstorbene Mitglied Michael Skiba aus Hildesheim wurde eine Gedenkminute eingelegt

Das Protokoll der August Versammlung wurde von Andreas König vorgelesen. Es gab kleine Änderungswünsche und dann wurde die Niederschrift einstimmig genehmigt.

Als neue Mitglieder konnten einstimmig Bernd Glöde aus Lunden und Thomas Voß aus Welver in den Verein aufgenommen werden.

Der Ausstellungsleiter Olaf Metzner berichtete über den aktuellen Stand der Deutschen Junggeflügelschau. Die Planungen laufen hier bereits auf Hochtouren. Es haben schon 142 Vereine ihre Haupt- bzw. Sonderschauen angemeldet. Die Meldepapiere sind über die elektronischen Medien verfügbar bzw. befinden sich im Postversand und mit den drei Fachver- bänden VHGW, VZV und VDT sind die entsprechenden Abstimmungs- gespräche erfolgt.

A. Seifert berichtete noch über die VHGW Tagung in Essen und die Sommertagung des SV der Deutschen Gänsezüchter.

Wilhelm König stellte die Jungtiere „Streicherenten“ vom Zuchtfreund Manfred Schelp vor. Siegfried Machemehl stellte seine Jungtiere „Zwerg Vorwerk Hühner“ vor. Auf der nächsten Versammlung sollen „Sächsische Farbentauben“ und „Gold-Porzellan farbige Federfüßige Zwerge“ besprochen werden.

Die nächste MV findet am Mittwoch den 5. Oktober um 18 Uhr wie gewohnt wieder im Heide Hotel Klütz statt.

Der 1. Vorsitzende beendete die Versammlung um 19:20 Uhr.